Mit neuen Unterstützerinnen und Unterstützern in das Gartenjahr 2016

Wir freuen uns, gleich mehrere neue Helfer*innen in unserem Gartenteam begrüßen zu können. Danke für Eure großartigen Arbeitseinsätze auf dem Gemüseacker und in Sachen Website! Wir danken außerdem LUSH für eine Spende über 2000€, als einen Beitrag zur Lösung unserer aktuellen Trinkwasserproblematik.

In den vergangenen Wochen haben wir gemeinsam die Böden vorbereitet, bereits vieles ausgesät und diverse infrastrukturelle Arbeiten in Angriff genommen. Die Böden sind in einem viel besseren Zustand als noch vor vier Jahren und so finden wir bei der Bodenbearbeitung eine erfreulich große Menge Regenwürmer. Tomaten, Chili, Paprika und Aubergine sind hervorragend aufgelaufen und können bereits demnächst pikiert werden. Das Jungpflanzenanzuchthaus ist instandgesetzt sowie mit einer zusätzlichen Belüftungsmöglichkeit versehen worden und erwartet seine mediterranen Gäste, die dort bis zur Pflanzung Ende April vor Spätfrösten geschützt, unterkommen werden. Auch in diesem Jahr werden Tomaten wieder einen Schwerpunkt unseres Programms darstellen und mit ca. 25 Sorten in zahlreichen Geschmacksnuancen Euren Gaumen verwöhnen. Neben Tomate, Chili, Paprika und Aubergine, wird es natürlich erneut auch Gurken und Zucchini in den Gewächshäusern (Schiff 2-6) geben. Auf dem Acker erwarten Euch Rote Bete, Möhren, Zuckererbsen, Stangenbohnen, Buschbohnen, Dicke Bohnen, Kürbis, Mais, Amaranth, Physalis, Spinat, Salat, Radieschen, Lauchzwiebeln, Topinambur, Rhabarber, Rettich, Erdbeeren, Kohlrabi, Mangold, Pastinake, Schwarzwurzel und Zucchini. Im Lernerfahrungsgarten finden sich neben verschiedenen Beerensträuchern, einige Obstgehölze (Birne, Süßkirsche, Apfel, Mispel), viele Küchen- und Heilkräuter, sowie Bienenweiden (z.B. mit Phacelia) und “Fledermaus-Beete” mit nachtduftenden Blüten.

Frohe Ostern wünscht Acker Pella e.V.!