Neue Pfade und alte Bekannte

Bei weiterhin schönem Wetter hat eine alte Bekannte zurück auf unseren Acker gefunden. Die Dicke Bohne ( Vicia faba) gibt sich die Ehre. Wir säen sie früh aus, damit sie vor dem unweigerlich erfolgenden Befall mit schwarzen Läusen einen ordentlichen Wachstumsvorsprung hat, sodass so ein bisschen Laus die Pflanzen dann nicht mehr schrecken kann. Hoffen wir, dass es bald auf dem Acker wieder so schön blüht.

20140513_161925
Die Dicke Bohne wird auch Saubohne oder Ackerbohne genannt

Außerdem sind dank einer Holzhäckselspende auf dem Gelände neue Pfade entstanden, sodass jetzt auch bei schlechtem Wetter unsere Sitzecke trockenen Fußes erreicht werden kann.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>