Alle Beiträge von Acker1 Pella1

GEMEINSCHAFTSGÄRTNEREI ACKER PELLA E.V.

Die Gemeinschaftsgärtnerei Acker Pella e.V. ist ein Projekt, das als Lern- und Erfahrungsort in Langenhagen bei Hannover Raum für die Umsetzung vieler Ideen rund um die Erprobung eines ökologisch-nachhaltigen Pflanzenanbaus bietet.
In der Gemeinschaftsgärtnerei können wir unsere Fähigkeiten ausprobieren, aus eigener Erfahrung oder von anderen zu lernen und erworbenes Wissen anwenden.

Gemeinschaftlich gärtnern, lernen, helfen, das Leben genießen

„Die Pflanzen in unserer Gemeinschaftsgärtnerei bauen wir torffrei, ohne Pestizideinsatz, aber mit viel Liebe an. In der Gemeinschaft macht das Gärtnern am meisten Spaß!“

„Die Gärtnerei ist ein guter Ort, um über Themen wie Klima, Ernährungssouveränität und Produktionsbedingungen ins Gespräch zu kommen“

Ökologisch-nachhaltig


Wir bemühen uns in der Gärtnerei um einen ökologisch-nachhaltigen Anbau . Das bedeutet für uns auf Pestizide und Torf zu verzichten , den Boden nur schonend zu bearbeiten und bei der Auswahl unserer Kulturen darauf zu achten, dass pollensammelnde Insekten in jedem Monat Blühangebote vorfinden und unser Gelände für eine Vielzahl an Tieren Unterschlupf und Nahrungspotenzial bietet.

Dank unserer kleinstrukturierten Anbauweise, vielen Totholzhaufen und alter Baumstämme, Nisthilfen, Heckenstrukturen, offener Sandstellen und vielen Blühaspekten ist unsere Gemeinschaftsgärtnerei ein Ort, der sich hervorragend für Naturbeobachtungen eignet und vielen Tieren einen Ort bietet.

„In den letzten 7 Jahren ist es uns im Rahmen unseres Lernprozesses gelungen, den Artenreichtum auf den von uns bewirtschafteten Flächen und unsere Produktion zu steigern sowie unseren Anbau entlang der von uns gesteckten Nachhaltigkeitsziele zu verbessern.“