BRUT- & SETZZEIT

Liebe Gärtnerinnen und Gärtner,

das Brut- und Aufzuchtgeschehen erstreckt sich ca. von März – September. Auch auf dem Gärtnereigelände ist es weiterhin im vollen Gange. Familie Rotkehlchen hat die Wohnung im Bauhausstil in unserer Zeitungsrolle zwar inzwischen wieder freigegeben und auch Familie Zaunkönig hat die Wohnung in der Besenheide verlassen, Mama Amsel hat aber gerade auf der Durchgangstür zur Außenwerkstatt einen Neubau bezogen, in der Kletterhortensie und Totholzhecke wird gebrütet und in der alten Eiche neben dem Kompost ist Familie Waldkauz noch immer mit der Aufzucht der Jungen beschäftigt. Die Meisen haben wohl den Raum zwischen den Staudenkisten in der Halle besonders attraktiv gefunden und dorthin die Kinderstube gebaut.

Seid also weiterhin behutsam, wenn ihr krautet, die Tür oder Kisten bewegen wollt =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.